Kematner Gutscheinaktion kommt gut an

Anfang des Jahres startete auf Anregung der Freiheitlichen die Kematner Gutscheinaktion zur Steigerung der Kaufkraft und Wertschöpfung im Ort. Mehr als 110 Haushalte haben das Angebot bisher angenommen. „Mein Dank gilt dem Team vom Gemeindeamt, die eine unkomplizierte Ausgabe der Gutscheine sicherstellt. Die Kematner Haushalte mit mehr als 3 Angehörigen können die Gutscheine im Wert von 100 Euro zum Preis von 80 Euro bzw. Haushalte mit bis zu zwei Personen Gutscheine im Wert von 50 Euro um 40 Euro entweder online bestellen oder persönlich im Bürgerservice abholen“, erklärt FPÖ-Fraktionsobmann Christian Deutinger.

„Die Kematner Gutscheinaktion ist wirklich eine lässige Aktion. Man unterstützt die heimische Wirtschaft und spart sich auch noch etwas dabei“, freut sich die junge Mutter Nina Reichl. Ins selbe Horn stößt Dominik Klofterböck. „Von den Gutscheinen profitieren einerseits wir Einheimischen und andererseits die Kematner Betriebe!“ Auch die Pensionistin Helga Heitzenender findet Gefallen an dem örtlichen Hilfspaket: „Wir kaufen gerne in den Kematner Geschäften ein. Da sind die Gutscheine eine tolle Unterstützung!“

Nina Reichl Dominik Klofterböck
Helga Heitzeneder

Schnelle und zielgerichtete Hilfe

Wir von der FPÖ-Kematen freuen uns, dass unsere Idee bei den Kematnerinnen und Kematnern so gut ankommt. Uns war immer wichtig, dass wir schnell und zielgerichtet helfen. Mit der Gutscheinaktion ist sichergestellt, dass die Kaufkraft und Wertschöpfung in Kematen bleibt. Jene, die die Gutscheine noch erwerben wollen, haben noch bis Ende Juni Zeit, dies zu tun“, so Deutinger.