Dialog - Heimat erhalten, Zukunft gestalten

 

Schlagkraft der Freiwilligen Feuerwehr Gerersdorf wird gestärkt

In der Gemeinderatssitzung am 9. Dezember 2020 wurden zwei sehr essentielle Beschlüsse zur Stärkung der Schlagkraft der örtlichen Freiweilligen Feuerwehr Gerersdorf-Schachen einstimmig getroffen. Einerseits wurde der Grundsatzbeschluss zur Erweiterung bzw. Sanierung des desolaten Feuerwehrgebäudes gefasst. Anderseits wurde der Finanzierungsplan für die Anschaffung eines neuen Kleinlöschfahrzeuges (KLFA) beschlossen.

„Mit diesen Beschlüssen investieren wir weiter in die Sicherheit unserer Bevölkerung“, freut sich der Kematner FPÖ-Fraktionsobmann Christian Deutinger. „Nach dem Neubau des Feuerwehrdepots in Kematen und der Sanierung des Gebäudes in Achleiten schließt sich in Gerersdorf der Kreis der wichtigen Investitionen. Erfreulicherweise können wir trotz der angespannten Finanzlage diese Projekte umsetzen!“

„Die Freiwilligen Feuerwehren in Kematen übernehmen nicht nur die klassischen Aufgaben, sondern sind für alle Gemeindebürgerinnen und -bürger wichtige Ansprechpartner in vielen Lebenslagen“, ergänzt FPÖ-Ortsparteiobmann LAbg. Franz Graf. „Gerade in Achleiten und Gerersdorf sind die Feuerwehren soziale Treffpunkte und Drehscheiben des örtlichen Lebens.“
Als kleines Dankeschön für die ganzjährige ehrenamtliche Tätigkeit haben wir von der FPÖ-Kematen ein kleines Weihnachtsgeschenk in Form von Schlauchschals an Kommandant Florian Schieder und seinen Stellvertreter Thomas Neumair übergeben. „Wir wünschen allen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden zur Realisierung der bevorstehenden Projekte alles Gute sowie Gesundheit und unfallfreie Einsätze!“, unterstreichen Graf und Deutinger abschließend.

Transparenzoffensive beschlossen: Vertrauen der Bevölkerung gewinnen

Transparenz in der Verwaltung ist ein wesentlicher Punkt, um Verständnis bei der Bevölkerung zu erreichen. Transparenz und Integrität stellen in einer Kommunalverwaltung wesentliche Themenfelder dar, die es mit geeigneten Maßnahmen und Konzepten umzusetzen gilt. Mit einer Transparenzoffensive soll die Verwaltung der Gemeinde Kematen in allen Bereichen transparent werden, um das Verständnis und Vertrauen der Bevölkerung in die Verwaltung und die politische Arbeit zu stärken. Ein entsprechender Antrag von Fraktionsobmann Christian Deutinger wurde einstimmig vom Gemeinderat beschlossen.

Relevante Info auf Gemeindehomepage

Es ist wichtig relevante Informationen über die Kommunalverwaltung für jedermann öffentlich zugänglich zu machen. Die Gemeinde Kematen soll künftig relevante Informationen über alle Bereiche der Kommunalverwaltung proaktiv auf der eigenen Website veröffentlichen. Konkret wollen wir von der FPÖ Kematen, dass Protokolle der Gemeinderatssitzungen unter Berücksichtigung des Datenschutzes auf der Homepage einsehbar gemacht werden. Weiters sollen die Rahmendaten aller Vergaben der öffentlichen Verwaltung wie Auftragnehmer und Auftragssumme an einem Ort vollständig veröffentlicht werden.  

Gutscheinaktion zur Entlastung von Familien & Stärkung der heimischen Wirtschaft startet im Jänner 2021

„In der Gemeinderatssitzung am 9. Dezember 2020 wurden die Details der FPÖ-Idee zur Steigerung der Kaufkraft und Wertschöpfung im Ort beschlossen“, freut sich FPÖ-Fraktionsobmann Christian Deutinger. „Demnach erhalten Haushalte mit drei oder mehr Familienmitglieder Kematner Gutscheine im Wert von 100 Euro zum Preis von 80 Euro. Haushalte mit bis zu zwei Personen erhalten Kematner-Gutscheine im Wert von 50 Euro um 40 Euro. Das ist ein Beitrag der Gemeinde der den Familien, wie auch den Wirtschaftsbetrieben in Kematen zugutekommt!“, erklärt FPÖ-Gemeinderätin Karin Leitner.

FPÖ-Idee wird umgesetzt

Um die Ausgabe der Gutscheine durch das Bürgerservice geordnet abwickeln zu können, werden die Kematner Haushalte gestaffelt nach Ortteilen schriftlich informiert. Nach Anmeldung kann man die Gutscheine dann im Gemeindeamt abholen.

„Wir von der FPÖ-Kematen freuen uns, dass unser Vorschlag von allen Parteien unterstützt wurde und nun zur Umsetzung gelangt! Mit der Gutscheinaktion helfen wir schnell und zielgerichtet. Damit ist auch sichergestellt, dass die Kaufkraft und Wertschöpfung in Kematen bleibt. Sowohl die ca. 1.200 Haushalte, als auch die zahlreichen Betriebe und Wirtshäuser im Ort werden davon profitieren“, sind sich Deutinger und Leitner einig.